HomeRotseelauf zum Greifensee

Heute stand der alljährliche 10-Kilometerlauf um den Rotsee in Ebikon bei Luzern auf dem Programm. Bis, ja eben bis dieser Corona-Virus unser aller Alltag über den Haufen geworfen hat. Nichts wurde aus dem Lauf an meinem einstigen Heimsee, nichts aus der Bouillon nach dem meist schnellen und tollen Lauf. Und da wir aktuell dem bundesrätlichen Rat folgen und zu Hause bleiben, wurde auch nichts aus der traumhaften Sicht auf den Pilatus.

Aber natürlich wurde was aus dem geplanten Lauf. Einfach anders. Etwas mehr Höhenmeter, etwas mehr Kilometer und selbst der Greifensee ist etwas grösser als der Rotsee. Es war schlicht ein Genuss, mal wieder anderthalb Stunden raus in die Natur zu gehen.

Ich und meine Familie sind noch immer gesund und munter und versuchen aus der zusätzlichen Zeit zu Hause das Beste zu machen. HomeOffice, HomeKindergarten, HomeFeierabendbier, HomeWeekend – einfach alles at Home. Den Rotsee konnte ich mir dann leider nicht auch noch ins Wohnzimmer verlegen, aber ich hab ja hier in Pfaffhausen den Greifensee. Ohne Pilatus, dafür mit Blick auf den Säntis. Mein zehnter Rotseelauf wird nun in einem Jahr stattfinden, am Samstag, 17. April 2021. Sei auch du dabei, es sind tolle, schöne, aber auch schnelle 10 Kilometer.

Laufen Training Pfaffhausen Wald Fällanden Greifensee
Ausblick oberhalb von Maur auf den Greifensee. (Foto: April 2020)

Heute startete ich also zum diesjährigen HomeRotseelauf in Richtung Greifensee. Den Hügelkamm entlang ging es von Pfaffhausen via Benglen und Ebmatingen nach Maur und runter zur Schifflände am See. Nicht ohne zuvor noch die traumhafte Aussicht auf den Greifensee zu geniessen. Am See entlang lief ich Richtung Fällanden bis zur Jungendherberge, wo ich den Aufstieg über Stuhlen nach Benglen und Pfaffhausen in Angriff nahm. Nach total 15.6 Kilometern und rund 300 Höhenmetern waren meine Beine geschafft, der Kopf aber wieder frei für das weitere HomeWeekend.

Samstag, 4. April 2020
Dauerlauf von zu Hause in Pfaffhausen am Tag des abgesagten Rotseelaufes

15.62 km in 1:23:02 min
5:19 min/km
abwärts, flach, aufwärts, 300 m auf und ab
sonnig, 9°C

Laufen Training Pfaffhausen Wald Fällanden Greifensee

Am Greifensee selbst fragte ich mich ab und zu aber doch über die Ignoranz einiger Mitmenschen. Aufgrund des wunderschönen Frühlingswetters und den negativen Erfahrungen des letzten Wochenendes, schlossen nun die Seegemeinden und die Polizei sämtliche öffentlichen Parkplätze sowie Grillstellen am See. Dies mit dem Ziel, grössere Menschenansammlungen zu verhindern. Naja, die Parkplätze sind leer und es hat bestimmt weniger Menschen. Aber dennoch habe ich heute mehrere Personen gesehen, die nun einfach in den Wohnquartieren parkieren oder unmittelbar neben den Verbotsschildern entlang dem Waldweg ihre Fahrzeuge parken.

Laufen Training Pfaffhausen Wald Fällanden Greifensee
Ausblick oberhalb von Maur auf den Greifensee. (Foto: April 2020)

Also bitte, haltet euch an die Vorgaben des Bundes und bleibt zu Hause und auf Abstand. So schwer das für den einzelnen sein kann, ist das wohl noch das kleinste Übel. Viele andere trifft es umso härter, sei es mit der Krankheit oder auch wirtschaftlich. Bleibt daheim, bleibt gesund und bleibt guten Mutes, dass wir das schaffen.


Du möchtest über Update in meinem Lauftagebuch informiert und dadurch selbst zu mehr Bewegung motiviert werden? Nichts einfacher als das. Melde dich einfach für meinen Newsletter an und du erhälst bei jedem neuen Tagebucheintrag ein Mail. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.