Lockerer Dauerlauf zum Monatsabschluss

Die Sommerzeit begann am vergangenen Wochenende und der März geht heute zu Ende. Nur ein Ende des durch das Corona-Virus bedingten Ausnahmezustandes ist noch nicht abzusehen. Als wohl einziger nicht abgesagter oder verschobener Event im Frühjahr 2020 könnte Ostern in die Geschichte eingehen. Aber was solls, Ostern ist ja seit eh und je Teil der Geschichte.

Egal, ich musste meinen Kopf heute mal wieder draussen lüften und nutzte das schöne Wetter zu einem lockeren Dauerlauf.

Der Lauf wurde dann aber noch etwas lockerer als gedacht. Seit dem ewigen zu Hause sein mit all seinen schönen Seiten, achte ich in Bezug auf das Laufen nicht allzu gut auf die Ernährung. So hat heute Nachmittag das Mittagessen definitiv noch nachgewirkt. Aber die Omeletten mit Hackfleischsauce und Apfelmuus waren halt einfach so richtig lecker.

Nun ja, am Anfang hatte ich dann halt Aufstossen, was wieder vorbei ging und auch gar nicht schlimm war. Viel einschneidender waren die aufkommenden Darmbeschwerden. Es drückte – viel mehr gibt es da gar nicht zu erzählen. Und wenn doch, dann wollt ihr das ganz sicher nicht lesen. Aber nein, es blieb alles sauber. Ich musste weder in die Wildnis noch sonst irgendwohin kacken, aber es war halt einfach saumässig unangenehm und sorgte für die ein und andere Pause.

Dienstag, 31. März 2020
Pfaffhausen, Dauerlauf von zu Hause aus

9.79 km in 54:31 min
5:34 min/km
leicht hügelig, 210 m auf und ab
sonnig, 3°C

Laufen Training Pfaffhausen Wald

Trotz allem, kamen knapp zehn Kilometer zusammen und ich war froh, draussen gewesen zu sein. Auch wenn es nicht ganz so durchgängig rund lief, habe ich das schöne und noch kühle Wetter im Wald genossen. Das war es alle mal Wert.

Rund lief es dafür am vergangenen Sonntag, als ich zwischen Pfaffhausen und dem Zoo Zürich tolle 13.2 Kilometer durch den Wald lief. Ein wahrer Genuss war das. Insgesamt war der März ein sehr laufreicher Monat, kamen doch 175 Kilomter zusammen – so viele wie noch nie in einem Monat. So darf es ruhig weiter gehen.

Sonntag, 29. März 2020
Pfaffhausen, Dauerlauf von zu Hause aus

13.2 km in 1:09:51 min
5:18 min/km
leicht hügelig, 258 m auf und ab
leichter Regen, 5°C

Laufen Training Pfaffhausen Wald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.