Mein Lauftagebuch Weil Laufen einfach gut tut

Laufen Training Pfaffhausen Wald

Das wars! Harter Lauf zum Jahresende

Das wars dann mal mit dem Laufjahr 2019! Zum Abschluss startete ich heute noch einmal zu einem gemütlichen Dauerlauf in die heimischen Wälder. Rückblickend war es ein ziemlich harter Lauf, nicht zuletzt aufgrund meiner nervenden Verdauungsapparate. Aber egal, es hat nochmal so richtig gut getan.

Laufen Training Pfaffhausen Wald Elefantenbach

Reh-Lauf nach Elefanten-Wanderung

Das war mal ein tieriger Tag. Jedenfalls war es ein sehr schöner Tag, gefühlsmässig wie wettertechnisch. Kalt, aber perfekt für eine kleine Wanderung in die Wälder vor unserer Haustüre. Und später für einen tollen Lauf in die Dunkelheit.

Laufen Training Pfaffhausen Wald

Lauf im Wald mit Regen, Wind und Ausrutscher

Heute lief ich zum ersten Mal offiziell im beginnenden Winter. Schliesslich ist am heutigen Sonntag, 22. Dezember 2019, Winteranfang, auch wenn dieser noch so fern ist. Das Wetter erinnert mehr an Frühling oder Herbst....

Laufen Training Pfaffhausen Wald

Der Fuss heilt, die Form steigt

Was für ein Wetter, was für ein Lauf. Das Wetter entspricht zwar nicht so ganz der Jahreszeit und der Lauf ist nicht schnell. Aber doch bin ich super zufrieden, endlich wieder beinahe schmerzfrei mehr...

Laufen Training Pfaffhausen Wald

Pfaffhausen bei Wind und Regen: der Fuss hält

Die Frisur war mir in diesem Moment so ziemlich egal, war sie ja sowieso unter der Mütze versteckt. Was anderes freute mich umso mehr. Der Fuss hält und die Schmerzen sind bei weitem nicht mehr so stark, wenn auch noch vorhanden. Aber eines motiviert mich gerade saumässig: ich kann wieder ganz normal und regelmässig laufen gehen.

Greifensee Joggen

Es läuft wieder – zwei Monate nach dem Fussbruch

Endlich war ich wieder Laufen. Zwei Monate nach dem Bruch meines linken Mittelfussknochens wagte ich heute den nächsten Schritt – worauf knapp 7’000 weitere folgten. Verteilt auf zwei Füsse, sieben Kilometer und 40 Minuten....

Pilatus Luzern

Laufmonat November – erster Nuller seit 53 Monaten

Es sind noch ein paar Tage bis zum Ende des Monates November. Der erste Monat seit langem, bei welchem ich auf total sagenumwobene 0 Laufkilometer kommen werde. Die Laufschuhe habe ich zwar öfters geschnürt, jedoch nur, weil ich damit relativ gut mit meinem vom Bruch heilenden Fuss laufen kann. Ein kleiner Rückblick auf den Laufmonat November. Auf ein wenig von – nichts.

Laufschuh Gipsfuss

Wieder Laufschuhe am gebrochenen Fuss

Genau einen Monat ist es nun her, dass ich in Italien meinen Fuss gebrochen habe. 30 Tage ohne Laufeinheit. Kein einziges Training konnte ich in meinem Lauftagebuch verzeichnen. Doch es ist Besserung in Sicht. Die Laufschuhe haben es wieder an beide Füsse geschafft, wenn auch noch ohne sportlichen Lauf.

Laufschuh Gipsfuss

Arztvisite anstatt Herbstlauf

Nach einem wettermässig traumhaften Herbstwochenende folgten nun die kaltnassen Regentage. Und dennoch würde ich nichts lieber tun, als laufen zu gehen. Doch leider ist das für mich die nächsten ein bis zwei Wochen noch tabu. Mein Fuss steckt noch im Gips und da soll er die nächsten Tage auch noch bleiben.

My Run Greifenseelauf 2019

My (golden) Run vom Greifenseelauf

Diese Woche flatterte mal wieder eine Zeitschrift der anderen Art in unseren Briefkasten. Das mit goldenen Lettern gezierte My Run des diesjährigen Greifenseelaufs – gekrönt mit meinem Konterfei auf der Frontseite. Da ist es umso wichtiger, bei den Fotofallen des Laufes eine gute Figur zu machen.