Markiert: berge

Jungfrau Marathon Supporter Run 2020

Der Jungfrau entgegen – steiler Berglauf mit Traumkulisse

Was war dieser Schnappszahlenmittwoch für ein Traumtag. Der 9.9. trumpfte mit Sonnenschein und Temperaturen irgendwo knapp über 20 Grad auf. Perfekt, um die neun Kilometer von Lauterbrunnen über Wengen zur Kleinen Scheidegg in Angriff zu nehmen. Neun Kilometer? Locker, oder? Wären da nur nicht diese saumässigen 1’225 Meter Höhenunterschied. Jawohl, es ging rauf, einfach nur rauf – ohne Ende.

Laufen Training Greifensee Fällanden

Aus den Bergen zurück daheim am Greifensee

Nach zwei Wochen Traumferien in den Bergen sind wir wieder zurück zu Hause am Greifensee. Nebst vielen schönen Wanderungen schnürte ich im Engadin dreimal die Laufschuhe und lief gut 47 Kilometer auf einer Höhe zwischen 1’700 und 2’100 m.ü.M. Nun, wieder daheim, absolvierte ich den ersten Lauf auf den flachen Wegen um den Greifensee auf lediglich etwa 430 m.ü.M.

So wie die Höhenmeter sanken, stieg jedoch die Temperatur – nach angenehmen Höchsttemperaturen um 25°C sind es jetzt locker über 30°C. Vorsicht und viel Wasser ist nun also höchstes Gebot beim Laufen.