Tagged: hitze

Brisenhaus SAC Klewenalp Vierwaldstättersee

Hitze und Hagel auf dem Brisenhaus SAC

Ich bin dann mal weg – selten meine ich das wörtlicher, als wenn wir in die Berge gehen und dort übernachten. Fernab jeglicher Alltagshektik wanderten wir diese Tage in der Innerschweiz zum Brisenhaus SAC oberhalb der Klewenalp. Begleitet wurden wir auch in der Höhe von viel Hitze und einem eindrücklichen Hagelschauer abends bei der Hütte. Einmal mehr ein unvergessliches Bergerlebnis in der Heimat.

Laufen Sommer Uster Pfäffikersee

Abkühlung zur rechten Zeit

Das Wetter kanns uns doch eigentlich kaum recht machen, oder? Nun haben wir wunderbar prächtiges Sommerwetter, wie wir uns dies doch immer wünschen. Nur leider ist es grad zu heiss und viel zu trocken. Da kam die gestrige Abkühlung für mich persönlich zum perfekten Zeitpunkt. Für heute stand nämlich ein schöner langer Lauf auf dem Plan. Einfach, weil ich Zeit hatte. Und nun auch noch, weil schlicht perfektes Laufwetter herrschte. Es geht doch!

Laufen Training Greifensee Fällanden

Heisser Lauf am kühlen See

Trotz heissem Sommerwetter lief ich am späten Montagnachmittag los zu einem lockeren und schön flachen Dauerlauf entlang dem Greifensee. Bei angenehmeren Temperaturen wäre ich gerne um den See gelaufen, was ich dann jedoch nicht riskieren wollte. Trotz Hitze kamen dann doch angenehme zwölf Kilometer zusammen – und das nach einem wunderschönen dreitägigen Familien-Wander-Wochenende in den Bergen.

Laufen Schweiz läuft

Schweiz läuft. Schweiz schwitzt. Ich kämpfte.

Ach du liebe Scheibe, war das eine Affen-Hitze! Am sommerlichen Samstagnachmittag startete ich zu meinem Halbmarathon für den virtuellen Laufwettkampf Schweiz läuft. Schon zu Beginn war mir klar, dass es nicht einfach werden würde. Aber dass es ein solch grosser Kampf werden wird, war mir dann doch nicht bewusst. Oder wollte es einfach nicht sein.

Ich lief, ich kämpfte und ich siegte. Nicht in der Zeit, nicht in der Rangliste – aber in meinem Kopf. Welch ein Lauf!