Markiert: neujahr

Laufen Wald Pfaffhausen Neujahr Winter Laufsocken

Freud und Schmerz zum Jahresstart

Der Jahresstart ins 2021 hatte es in sich. Nach einen flotten Rutsch und leicht katerigem Aufstehen, war ich später motiviert und fit für etwas Bewegung. Drinnen im Wohnzimmer und draussen im Wald. Beides war wunderbar und hat gut getan – dem Körper und der Seele. Doch ausgerechnet beim vermeintlich ungefährlichen HomeTraining in der Stube gab es einen leichten Knacks im linken Fuss.

Erst noch unscheinbar, folgte einige Stunden später der Schmerz und ein erster Besuch im noch jungen Jahr auf dem Notfall im Spital. Diagnose: ein Fragezeichen und ein vermuteter Bänderriss.

Neujahr 2021 Wandern Winter Schnee Gaplüt Toggenburg

Auf ein gesundes 2021

Nach einem aussergewöhnlichen Jahr starten wir mit möglichst viel Zuversicht ins 2021. Im Alltag und bei der Arbeit hoffe ich auf eine baldige Rückkehr zur Normalität, wie sie vor Corona war. Sportlich jedoch möchte ich genauso weiter machen, wie das vergangene Jahr gelaufen ist. Einzig die Wettkämpfe dürften dann mal lieber wieder real und in normaler Form stattfinden. Ansonsten? Laufen und dabei ganz viel Spass haben!