Vom lokalen Excel zu den mobilen Laufdaten

3 Antworten

  1. Martin sagt:

    Gibt’s da einen speziellen Grund, wieso du soviel Arbeit in ein eigenes Tool investiert hast? Gibt ja beispielsweise Runalyze, welches man auch selber hosten kann. Und das ist ja ziemlich umfassend.

    • stefan sagt:

      Hallo Martin,

      als SW-Entwickler ist es einerseits die Freude am Programmieren und mal wieder dies und jenes auszuprobieren. Andererseits kann ich mit dem eigenen Tool exakt meine Bedürfnisse abdecken und z.B. mit diesem Blog abgleichen (inhaltlich, farblich usw.).
      Aber ja, du hast hast schon recht und deine Frage ist sowas von berechtigt 🙂 Runalyze kenne ich übrigens auch, tolles Tool. Aber eben, ich mach halt gerne auch selber mal was 🙂

      Sportliche Grüsse, Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.