Markiert: regen

Laufen Training Pfaffhausen Wald Herbst Regen

Sauwetter? Laufwetter!

Was für saumässiges Laufwetter ist das denn heute? Regen, Wind und immer mal wieder matschige und schmackhafte Überraschungen unter dem Laub auf den Waldwegen. Traumhaft. Einfach geil. Das tollste an meinem heutigen herbstlich nassen Lauf war: ich war nicht der einzige! In den knapp anderthalb Stunden im Wald begegnete ich zwei weiteren Läuferinnen und Läufern, die sich von diesem Detail namens Wetter nicht abhalten liessen.

Laufen Pfaffhausen Zoo Zürich

Abschiedslauf für Hoka One One durch den Regen

Nach 900 Kilometern gehen die Hoka One One Laufschuhe in ihren verdienten Ruhestand. Zum Abschluss gönnte ich ihnen nochmals einen langen Lauf und der Himmel weinte über die ganzen 19.5 Kilometern. Es war einfach wunderbar und nun freue ich mich, nächste Woche die Nachfolger einzulaufen. Aber erst einmal geniesse ich den Sonntag in aller Ruhe.

Laufen Training Greifensee

Lauf am See bei Donner, Eisregen und Sabines letztem Atem

Was war das für ein Lauf. Gestartet bin ich bei tollen Bedingungen ohne irgendwelche Gedanken an gröbere Niederschläge. Einzig der Restwind vom Sturmtief Sabine wehte noch. Doch bald krachte der erste Donner und wenig später lief ich im gröbsten Eisregen, Schneeschauer oder Regensturm. Egal, wie man dem sagt, es war kalt, nass und grob. Und trotzdem hat es Spass gemacht.